Jenseitskontakte

 

Möchtest Du mit einem geliebten Menschen in Kontakt treten? 

 

Manchmal verlassen Menschen plötzlich und unerwartet unser Leben. Oft haben wir keine Möglichkeit, uns zu verabschieden. Zurück bleiben unbeantwortete Fragen und unausgesprochene Worte, die uns Gewissheit geben, dass alles gut ist, sowie es ist. 


 

Darauf kannst Du Dich in unserer Sitzung freuen

 

Wenn Du zu mir kommst, mit dem Wunsch einen Jenseitskontakt herzustellen, verbinde ich mich medial mit der Geistigen Welt, öffne mein Herz und vertraue. Meistens zeigen sich mir viele Seelen. Jetzt beginnt meine Aufgabe zu unterscheiden, welche Seele direkt etwas mit Dir zu tun hat. Erfahrungsgemäß zeigen sich mir "Deine Seelen" deutlicher, bleiben stehen oder kommen noch näher auf mich zu.

Nun gehe ich in die Beweisführung und gebe Dir so viel Informationen über die ausgewählte Seele bis Du einen persönlichen Bezug herstellen kannst. Die Details wie Aussehen, Fähigkeiten, Charakter, die ich Dir mitteile, kannst nur Du kennen. Erst jetzt, wenn Du eine von Dir gegangene Person wiedererkennst, gehen wir in die Kommunikation. 

Ich nehme Dich gerne mit. Ein Jenseitskontakt ist sehr berührend und kann für Dich sehr emotional werden. Ich kann Dir im Voraus nicht sagen mit welcher Seele wir in Kontakt treten. Es zeigen sich die Seelen, die mit Dir kommunizieren möchten und mich als Medium ausgewählt haben. 


 

So kannst Du Dich auf den Jenseitskontakt vorbereiten

 

Wenn Du Dich mit einer bestimmten Person in der Geistigen Welt verbinden möchtest, kannst Du mir, wenn es sich für Dich stimmig anfühlt, ein Foto von dieser Person zusenden. Per Post, Mail oder WhatsApp. Ich lege das Bild einige Tage vor unserer Sitzung an einen lichtvollen Platz und lade diese Seele zu mir ein. 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die Seelen über eine gewisse Vorlaufzeit freuen, da Sie in Ruhe entscheiden können, ob Sie mit mir über diesen Weg kommunizieren möchten. Meistens bekomme ich dann von der eingeladenen Seele schon vor unserer Sitzung Botschaften übermittelt. Daher beginnt meine "Arbeit" schon bevor wir miteinander in Kontakt treten.


 

Meine Erfahrung hat gezeigt
 

Auch Haustiere möchten manchmal gerne Kontakt zu Ihrem Herrchen oder Frauchen aufnehmen. Tiere, die mit innigen Bezugspersonen aufgewachsen sind, die Zuneigung und Liebe in Ihrem Zuhause empfangen durften, sehnen sich auch danach zu zeigen, dass Ihre Seele in der Jenseitigen Welt existiert.

In einer meiner ersten öffentlichen Sitzungen für Jenseitskontakte zeigte sich mir ein Hund, ich war sehr irritiert, da ich nicht mit einem Tier gerechnet habe und mir es damals noch gar nicht in den Sinn kam, dass Haustiere auch mit mir als Medium, kommunizieren möchten. Etwas unsicher erzählte ich in der gebuchten Sitzung meinem Gegenüber, dass sich ein Hund zeigt und keine Person aus der Geistigen Welt. Daraufhin beschrieb ich dem älteren Herren den Hund genau. Kurz darauf holte er ein Foto aus seiner Tasche, das genau diesen süßen Hund zeigte, der mit mir Kontakt aufnahm. Für den älteren Herren war der Hund sein "Ein und Alles" und er war so glücklich, dass sein bester Freund über mich mit ihm kommunizieren wollte. Ich denke sehr gerne an dieses berührende Erlebnis zurück. Du kannst Dir also sicher sein, dass sich genau die richtige Seele in diesem Augenblick zeigt und mit Dir kommunizieren möchte.

Ich freue mich darauf, Euch als Medium zu begleiten.

Es kommt genau das Richtige auf Dich und Deine momentane Lebenssituation zu.

  • Liebe Ulrike, ich habe dir ein Foto geschickt und so unglaublich mehr erhalten als ich erhofft hatte. In jedem deiner Worte war mein Sohn zu erkennen. Ich habe etwas sehr wertvolles verloren, durch dich durfte ich nochmals seine Nähe spüren. Ich danke dir aus der Tiefe meines Herzens. Gisela
    Gisela
  • Liebe Ulrike, ich danke dir von Herzen für diesen wundervollen Jenseitskontakt, der alle meine Erwartungen hundertfach übertroffen hat! Es sind genau die beiden Menschen aufgetaucht, zu denen ich Kontakt aufnehmen wollte. Zwar hatte ich mir vorgenommen, völlig offen und ohne Erwartungen an die Sache ranzugehen, aber insgeheim hoffte ich schon darauf, dass sich zumindest mein Vater meldet. Die Botschaften, die er für mich hatte, waren genau die, die ich für mein Leben brauche. Die Kontaktaufnahme hat mich sehr berührt. Dass sich dann auch noch mein Halbbruder zeigte, mit dem ich zu Lebzeiten nur ein sehr distanziertes Verhältnis hatte, hat mich besonders gefreut, zumal wir uns über diesen Weg miteinander versöhnen konnten. Was für ein schönes Geschenk!!!! Das so etwas für mich Essentielles passieren konnte, habe ich dir zu verdanken, liebe Ulrike!!! Du machst das großartig und es funktioniert auch super via Zoom. Vielen herzlichen Dank. Ganz liebe Grüße von der anderen Seite des Sees sendet dir Tanja (Dipl.- Pädagogin in Konstanz)
    Tanja

Deine Investition beträgt 180,-€ pro Stunde (60 Minuten)

So kann die Sitzung stattfinden

in meiner Praxis
am Telefon
via Zoom*
via WhatsApp-Videochat*


Rufe mich gerne an:
+49 (0) 160 444 2 111